. .

AGB / Widerruf

1. Widerrufsbelehrung

Widerrufsrecht

Sie können Ihre Vertragserklärung innerhalb von zwei Wochen ohne Angaben von Gründen in Textform, (z.B. per Brief, Fax oder E-Mail), oder - wenn Ihnen die Ware vor Fristablauf überlassen wird - durch Rücksendung der Ware widerrufen. Die Frist beginnt nach Erhalt dieser Belehrung in Textform, jedoch nicht vor Eingang der Ware beim Empfänger und nicht vor der Erfüllung unserer Informationspflichten gemäß § 312 c Abs. 2 BGB in Verbindung mit § 1 Abs. 1, 2 und 4 BGB-InfoV sowie unserer Pflichten gemäß § 312 e Abs. 1 Satz 1 BGB in Verbindung mit § 3 BGB-InfoV. Zur Wahrung der Widerrufsfrist genügt die rechtzeitige Absendung des Widerrufs- oder der Ware. Der Widerruf oder die Rücksendung der Ware sind zu richten an:

c. pauli GmbH
Industriestr. 16
D-51597 Morsbach
Fax.: +49 (0)2294 - 99 23-093
E-Mail: info@c-pauli.de

Widerrufsfolgen

Im Falle eines wirksamen Widerrufs sind die beiderseits empfangenen Leistungen zurückzugewähren und ggfls. gezogene Nutzungen (z.B. Gebrauchsvorteile) herauszugeben. Können Sie uns die empfangene Ware ganz oder teilweise nicht oder nur in verschlechtertem Zustand zurückgewähren, müssen Sie uns insoweit ggfls. Wertersatz leisten. Bei der Überlassung von Sachen gilt dies nicht, wenn die Verschlechterung der Ware ausschließlich auf deren Prüfung - wie sie Ihnen etwa im Ladengeschäft möglich gewesen wäre - zurückzuführen ist. Im Übrigen können Sie die Pflicht zum Wertersatz für eine durch die bestimmungsgemäße Ingebrauchnahme der Ware entstandene Verschlechterung vermeiden, indem Sie die Ware nicht wie Ihr Eigentum in Gebrauch nehmen und alles unterlassen, was deren Wert beeinträchtigt.

Paketversandfähige Sachen sind auf unsere Gefahr zurückzusenden. Sie haben die Kosten der Rücksendung zu tragen, wenn die gelieferte Sache der bestellten entspricht und wenn der Preis der zurückzusendenden Sache einen Betrag von Euro 40 nicht übersteigt oder wenn Sie bei einem höheren Preis der Sache zum Zeitpunkt des Widerrufs noch nicht die Gegenleistung oder eine vertraglich vereinbarte Teilzahlung erbracht haben. Andernfalls ist die Rücksendung für Sie kostenfrei.

Nicht paketversandfähige Ware wird bei Ihnen abgeholt. Verpflichtungen zur Erstattung von Zahlungen müssen innerhalb von 30 Tagen erfüllt werden. Die Frist beginnt für Sie mit der Absendung Ihrer Widerrufserklärung oder der Ware, für uns mit deren Empfang.

Ende der Widerrufsbelehrung

2. Bestellablauf - wie Sie mit uns Verträge schließen

1. Vertragsschluss

a.) Der Kunde kann aus unserem Sortiment Produkte im Bestellformular durch die Eingabe der Mengenangaben auswählen. Über den Button „ Bestellung abschicken“ gibt er einen verbindlichen Antrag zum Kauf der ausgewählten Waren ab. Vor Abschicken der Bestellung kann der Kunde die Daten jederzeit ändern und einsehen. Der Antrag kann jedoch nur abgegeben und übermittelt werden, wenn der Kunde durch Klicken auf den Button „Bestellbedingungen akzeptieren“ diese Vertragsbedingungen akzeptiert und dadurch in seinen Antrag aufgenommen hat.

b.) Der Anbieter schickt daraufhin dem Kunden eine automatische Empfangsbestätigung per E-Mail zu, in welcher die Bestellung des Kunden nochmals ausgeführt wird und die der Kunde über die Funktion „Drucken“ ausdrucken kann. Die automatische Empfangsbestätigung dokumentiert lediglich, dass die Bestellung des Kunden beim Anbieter eingegangen ist und stellt keine Annahme des Antrags dar. Der Vertrag kommt erst durch die Abgabe der Annahmeerklärung durch den Anbieter zustande, die mit einer gesonderten E-Mail versandt wird. Ist das gewünschte Produkt nicht mehr vorrätig, wird der Anbieter die Annahme verweigern. Ein Vertrag ist dann nicht zustande gekommen.

2. Zahlung

Die Lieferung erfolgt grundsätzlich erst nach Eingang Ihres Zahlbetrages auf unserem Konto an die von Ihnen genannte Bestelladresse. Eine Lieferung an Postfächer ist ausgeschlossen. Die Lieferung ist grundsätzlich nur in die Länder der Euro-Zone, sowie nach Großbritannien, Dänemark und Schweden möglich. Sollten Sie eine Lieferung ins Ausland wünschen, so versuchen wir gerne, Ihnen weiterzuhelfen. Die Lieferung wird durch GLS durchgeführt und nur solange der Vorrat reicht.

Die Angabe von Lieferfristen sind unverbindlich.

Zahlungen sind unter Angabe der Bestellnummer, die Ihnen in unserer Bestellungsbestätigungsmail mitgeteilt wird, auf folgendes Konto anzuweisen:

c. pauli GmbH
Konto: 969578505
BLZ: 370 100 50
Postbank Köln

Verwendungszweck: hier ist die jeweilige Bestellnummer anzugeben

3. Wichtige Informationen bei einer Rücksendung

a.) Der Kunde verwendet für die Rücksendung möglichst die Originalverpackung. Es wird empfohlen, die Ware bei einem GLS Paketshop der General Logistics Systems Germany GmbH & Co OHG nach Ihrer Wahl abzugeben sowie den beigefügten Retourzettel und den Retouraufkleber zu verwenden. Dieser Hinweis ist nicht verpflichtend für Sie und dient lediglich der Vereinfachung der Rücksendung.

b.) Sofern der Kunde von dem Widerrufsrecht Gebrauch macht, gilt: Der Kunde hat die regelmäßigen Kosten der Rücksendung zu tragen, wenn die gelieferte Ware der bestellten entspricht und wenn der Preis der zurückzusendenden Sache einen Betrag von 40 Euro nicht übersteigt oder wenn der Kunde bei einem höheren Preis der Sache zum Zeitpunkt des Widerrufs noch nicht die Gegenleistung oder eine vertraglich vereinbarte Teilzahlung erbracht hat. Anderenfalls ist die Rücksendung für den Kunden kostenfrei.

4. Reklamationen

Sollten gelieferte Artikel offensichtliche Material – oder Herstellungsfehler aufweisen, wozu auch Transportschäden zählen, so reklamieren Sie bitte solche Fehler sofort gegenüber uns oder dem Mitarbeiter von GLS, der den Artikel anliefert.

Die Versäumung dieser Rüge hat allerdings für Ihre gesetzlichen Gewährleistungsansprüche keine Konsequenzen. Bitte senden Sie Ihre Reklamation innerhalb der gesetzlichen Gewährleistungsfrist von zwei Jahren nach Lieferung der Ware

- per E-Mail an folgende Adresse: info@c-pauli.de oder

- per Post an folgende Adresse:
c. pauli GmbH
Industriestr. 16,
D-51597 Morsbach